Veranstaltungen zeigen:

Überstromschutz von Kabeln und Leitungen

Seminar

Überstromschutz von Kabeln und Leitungen

In diesem Seminar werden die Anforderungen an den Überlast- und Kurzschlussschutz von Kabeln und Leitungen auf Basis von ÖVE EN 8101 dargestellt. Dabei werden auch Hinweise auf die normkonforme Auswahl von Schutzgeräten für den Überstromschutz gegeben.

Überstromschutz von Kabeln und Leitungen

21.05.2019 - 09:00 bis 16:00

Inhalt:

  • Einführung in die Begriffswelt und Definitionen
  • Verlegebedingungen und Strombelastbarkeiten
  • Oberschwingungen, Querschnitte von Außen- und Neutralleiter
  • Grenzen des Spannungsabfalls in Verbraucheranlagen
  • Schutz gegen Überlast und Kurzschluss, Zuordnung von Schutzgeräten
  • Hinweise auf die Auswahl von Schutzgeräten für Überlast- und Kurzschlussschutz
  • Hinweise auf Erstprüfung und wiederkehrende Prüfung von Kabeln und Leitungen hinsichtlich Überstromschutz

Zielgruppe:

Elektroinstallateure, Ingenieure, Projektanten und qualifizierte Techniker aus den Arbeitsgebieten Elektrotechnik und Elektromechanik, die mit der Planung, Ausführung und/oder Prüfung von elektrischen Anlagen befasst sind.

Referent:

Eur.Phys. Dipl.-Ing. Alfred MÖRX

Die Seminarkosten beinhalten die Pausenverpflegung, Mittagsessen, die Druckunterlagen und das Teilnahme-Zertifikat.

21.05.2019 Wien 500,00 € für OVE-Mitglieder 
550,00 € für Nichtmitglieder