Veranstaltungen zeigen:

Überstromschutz von Kabeln und Leitungen

Seminar

Überstromschutz von Kabeln und Leitungen

In diesem Seminar werden die Anforderungen an den Überlast- und Kurzschlussschutz von Kabeln und Leitungen auf Basis von

OVE E 8101 dargestellt. Dabei werden auch Hinweise auf die normkonforme Auswahl von Schutzgeräten für den Überstromschutz gegeben.

Überstromschutz von Kabeln und Leitungen

Inhalt:

  • Einführung in die Begriffswelt und Definitionen
  • Verlegebedingungen und Strombelastbarkeiten
  • Oberschwingungen, Querschnitte von Außen- und Neutralleiter
  • Grenzen des Spannungsabfalls in Verbraucheranlagen
  • Schutz gegen Überlast und Kurzschluss, Zuordnung von Schutzgeräten
  • Hinweise auf die Auswahl von Schutzgeräten für Überlast- und Kurzschlussschutz
  • Hinweise auf Erstprüfung und wiederkehrende Prüfung von Kabeln und Leitungen hinsichtlich Überstromschutz

Zielgruppe:

Elektroinstallateure, Ingenieure, Projektanten und qualifizierte Techniker aus den Arbeitsgebieten Elektrotechnik und Elektromechanik, die mit der Planung, Ausführung und/oder Prüfung von elektrischen Anlagen befasst sind.

Referent:

Eur.Phys. Dipl.-Ing. Alfred Mörx

Die Seminarkosten beinhalten die Pausenverpflegung, Mittagsessen, die Druckunterlagen und das Teilnahme-Zertifikat.

neuer Termin folgt in Kürze, jederzeit als Inhouse-Schulung buchbar!

Wien 500,00 € für OVE-Mitglieder 
550,00 € für Nichtmitglieder