Veranstaltungen zeigen:

Schutztechnische Grundlagen für Errichtung und Betrieb von Ladestationen für Elektrofahrzeuge („Stromtankstellen“)

Seminar

Schutztechnische Grundlagen für Errichtung und Betrieb von Ladestationen für Elektrofahrzeuge („Stromtankstellen“)

Schutztechnische Grundlagen für Errichtung und Betrieb von Ladestationen für Elektrofahrzeuge („Stromtankstellen“)

16.09.2019 - 09:00 bis 16:00

  • Grundlegende Anforderungen an die elektrotechnische Sicherheit von Ladestationen
  • Überblick über die aktuellen Normen für die Errichtung unter besonderer Berücksichtigung von OVE E 8101-7-722:2019
  • Anforderungen an die Ladestation als elektrisches Betriebsmittel
  • Übersicht über leitungsgebundenes Laden von Elektrofahrzeugen
  • Anforderungen an Steckdosen und Querschnitte von Kabeln und Leitungen
  • Schutzmaßnahmen gegen gefährliche Körperströme, Fehlerschutz und Zusatzschutz für Anschlusspunkte
  • IP- und IK-Schutzarten
  • Anforderungen an Aufstellung und Anschluss von Ladestationen in öffentlich zugänglichen Plätzen (OVE TS 61439-7:2016)
  • Übersicht über normgerechten Betrieb und Methoden der Prüfung von Ladestationen

Zielgruppe:

Elektrotechniker, Ingenieure, Sachverständige, Mitarbeiter technischer Büros für Elektrotechnik, Projektanten und qualifizierte Techniker aus den Arbeitsgebieten Elektrotechnik, die mit der Planung, Ausführung und/oder Prüfung von Ladestationen befasst sind, Betreiber von Ladestationen, Anlagenbetreiber und Anlagenverantwortliche, Hersteller von Ladestationen und deren Komponenten.

Vortragender:

Eur.Phys. Dipl.-Ing. Alfred MÖRX

Die Seminarkosten beinhalten die Pausenverpflegung, Mittagsessen, die Druckunterlagen und das Teilnahme-Zertifikat.

16.09.2019 Wien 500,00 € für OVE-Mitglieder 
550,00 € für Nichtmitglieder