Veranstaltungen zeigen:

IT-Security für Elektorechniker/Elektriker

Seminar

IT-Security für Elektorechniker/Elektriker

IT-Sicherheitsaspekte bei der Elektroinstallation, Gebäudeautomatisierung und im Smart Home.

Ob in der Gebäudeautomatisierung oder im Smart Home, bei der Installation von elektrischen Anlagen werden immer mehr IT Komponenten eingesetzt und verbaut. Ohne ausreichendes Wissen können dabei Sicherheitslücken entstehen, die dem Kunden und damit in weiterer Folge auch dem Lieferanten oder Dienstleister Schäden verursachen können.

Im Seminar werden daher Grundlagen für die sichere Konfiguration und Inbetriebnahme sowie dem sicheren Betrieb von Geräten auf Basis heutiger Systeme und Netzwerke vermittelt. Der Fokus liegt auf der praktischen Anwendung bei derzeit gängigen Geräten und Produkten wie Bussteuerungen, Visualisierungen, Heizungssteuerungen, Router, WLAN, VoIP-Telefone, Webcams, Smart-TV’s, Multimediageräten, Smartphone-Zugriff, usw.

Die Seminarteilnehmer haben die Möglichkeit, ein Gerät ihrer Wahl mitzubringen, um anhand dieses praktischen Beispiels die Sicherheitsaspekte zu besprechen.

IT-Security für Elektorechniker/Elektriker

Wiederholung Netzwerk-Grundlagen inkl. Sicherheitsaspekte
Aktuelle Bedrohungslage und Security-Herausforderungen
Grundsätzliche Security-Prinzipien
Netzwerksicherheit, WLAN-Sicherheit
Planung und Konzeption von sicheren Anlagen
Securityrelevante Einstellungen bei der Inbetriebnahme
Sicherheitsaspekte im Betrieb
Einfache Sicherheitsüberprüfungen von Systemen
Typische Fehler bzw. Security-Probleme
Tipps aus der Praxis

Zielgruppe:

Elektriker, Elektrotechniker, Haustechniker, Alarmanlagentechniker, Installateure, Bauleiter, Architekten – generell alle Planer und Techniker, die IT-Geräte zur Planung, Installation und Inbetriebnahme von Elektro- und Automatisierungstechnik nutzen. Die Seminarkosten beinhalten die Pausenverpflegung, Mittagsessen, die Druckunterlagen und das Teilnahme-Zertifikat.

Referent:

Dipl.-Ing. Thomas Bleier, MSc

Neuer Termin folgt - jederzeit als Inhouse-Schulung buchbar.

Wien 0,00 € für OVE-Mitglieder 
0,00 € für Nichtmitglieder