Veranstaltungen zeigen:

E – Mobilität für die Automobilbranche

Seminar

E – Mobilität für die Automobilbranche

Elektromobilität ist nicht nur zukunftsweisende Technologie, sondern schon heute wirtschaftlich. Damit der Umstieg für Sie und Ihre Kunden reibungslos verläuft, erfahren Sie in der Schulung wie Ladestationen zu planen sind, welche rechtlichen und normativen Rahmenbedingungen erfüllt sein müssen und wie geprüft bzw. gewartet werden muss.

E – Mobilität für die Automobilbranche

28.11.2019 - 09:00 bis 16:00

- Aufbau und Funktion des Elektroautos (Antrieb, Ladung, Batterie)
- Die Ladevorrichtung
- Unterschied Wechsel- bzw. Gleichstromladung
- Ladebetriebsarten
- Verschiedene Arten von Ladesteckern und wo wird welcher verwendet
- Die Haushaltssteckdose als Ladesteckdose
- Ladekabel
- Ladekabel mit Steuergerät
- Welche Ladeleistung benötigt mein Kunde?
- Welche Prüfungen müssen bei Defekten am On-Board Ladegerät im Auto durchgeführt werden?
- Messergebnisse verstehen und interpretieren
- Ausfüllen des Meldeblattes für E-Mobilität an das EVU
- Was bedeutet die R19 für mich?
- Erforderliche Dokumente für die Ladeeinrichtung
- Überblick Förderungen, steuerliche Vorteile
- Praxisbezogene Tipps
- Praktische Übungen mit Autosimulationsbox und Messgeräten

Zielgruppe:

Automechaniker, Autoverkäufer, Servicetechniker

Vortragender:

Franz Krautgasser

Die Seminarkosten beinhalten die Pausenverpflegung, Mittagsessen, die Druckunterlagen und das Teilnahme-Zertifikat.

Als Inhouse-Seminar buchbar!

28.11.2019 Wien 500,00 € für OVE-Mitglieder 
550,00 € für Nichtmitglieder
13.02.2020 Wien 510,00 € für OVE-Mitglieder 
560,00 € für Nichtmitglieder
12.05.2020 Wien 510,00 € für OVE-Mitglieder 
560,00 € für Nichtmitglieder