Veranstaltungen zeigen:

E – Mobilität für Anwender

Seminar

E – Mobilität für Anwender

Elektromobilität ist eine zukunftsweisende Technologie. Damit der Umstieg für Sie reibungslos verläuft, erfahren Sie in der Schulung wie Ladestationen funktionieren, welche Ladeleistung für Ihr Mobilitätsverhalten notwendig ist und wie ein Elektrofahrzeug sicher betrieben werden kann.

E – Mobilität für Anwender

22.01.2020 - 09:00 bis 16:00

- Aufbau und Funktion des Elektroautos (Antrieb, Ladung, Batterie)
- Die Ladevorrichtung
- Unterschied Wechsel- bzw. Gleichstromladung
-  Ladebetriebsarten
- Verschiedene Arten von Ladesteckern und wo wird welcher verwendet
- Die Haushaltssteckdose als Ladesteckdose
- Ladekabel
- Ladekabel mit Steuergerät
- Welche Ladeleistung benötige ich mit meinem Mobilitätsverhalten?
- Elektroauto im Winter
- Welche Aufgaben habe ich als Besitzer eine Ladevorrichtung bezogen auf den sicheren Betrieb?
- Mein Ladekabel lässt sich nicht mehr vom Auto oder der Ladestation trennen
- Ladekabel im öffentlichen Bereich als Stolperfallen
- Welche Dokumente und Prüfungen muss der Elektrotechniker übergeben?
- Überblick Förderungen, steuerliche Vorteile
- Praxisbezogene Tipps

Zielgruppe:

Fahrschullehrer, Fahrschuleigentümer, interessierte Privatpersonen, Projektleiter und Kundenberater

Vortragender:

Franz Krautgasser

Die Seminarkosten beinhalten die Pausenverpflegung, Mittagsessen, die Druckunterlagen und das Teilnahme-Zertifikat.

Als Inhouse-Seminar buchbar!

22.01.2020 Wien 510,00 € für OVE-Mitglieder 
560,00 € für Nichtmitglieder
02.04.2020 Wien 510,00 € für OVE-Mitglieder 
560,00 € für Nichtmitglieder