Veranstaltungen zeigen:

Die neue Errichtungsbestimmung für elektrische Anlagen, OVE E 8101

Termin

Die neue Errichtungsbestimmung für elektrische Anlagen, OVE E 8101

Wussten Sie schon...

dass mit 1. Jänner 2019 die Veröffentlichung der neuen Errichtungsbestimmung für elektrische Anlagen - OVE E 8101 - vorgesehen ist?

Um dem Normenanwender zukünftig ein übersichtliches Kompendium der Sicherheitsvorschriften für elektrische Niederspannungsanlagen anbieten zu können und um in der Normungsarbeit aufwendige redaktionelle Überarbeitungen und Doppelgleisigkeiten zu vermeiden, hat das zuständige Lenkungsgremium des OVE (OEK-Aktionskomitee) beschlossen, die Struktur der bisherigen Vorschriften (u.a. ÖVE-EN 1 Reihe, ÖVE/ÖNORM E 8001 Reihe) an die internationalen bzw. europäischen Vorgaben anzupassen.

Diesem Grundsatz folgend entspricht die vorliegende nationale elektrotechnische Norm OVE E 8101 sowohl strukturell als auch technisch gleichwertig dem von CENELEC ratifizierten europäischen Harmonisierungsdokument HD 60364 (Reihe) „Errichten von Niederspannungsanlagen“, unter Beibehaltung des etablierten nationalen Schutzkonzepts.

Durch die OVE E 8101 ist nicht nur die Normenreihe ÖVE/ÖNORM E 8001 (bzw. OVE-EN 1) abgedeckt, sondern auch die Anforderungen gemäß der Reihe ÖVE/ÖNORM E 8002 und der ÖVE/ÖNORM E 8007.

Dies bedeutet, dass die OVE E 8101 die ÖVE-EN 1 Reihe bzw. die ÖVE/ÖNORM E 8001 Reihe, die ÖVE/ÖNORM E 8002 Reihe und die ÖVE/ÖNORM E 8007 schlussendlich ersetzen wird.

Infoveranstaltungen im OVE:

Donnerstag, 17. Jänner 2019, 10 -12 Uhr mit anschließendem Buffet

Donnerstag, 31. Jänner 2019, 10 -12 Uhr mit anschließendem Buffet

Bei Fragen sind wir gerne für Sie da.

OVEakademie - Wissen aus erster Hand

 

 

17.01.2019 Wien 0,00 € für OVE-Mitglieder 
0,00 € für Nichtmitglieder
31.01.2019 Wien 0,00 € für OVE-Mitglieder 
0,00 € für Nichtmitglieder