Veranstaltungen zeigen:

Datenschutz nach der DSGVO & Privacy by Design

Seminar

Datenschutz nach der DSGVO & Privacy by Design

Am 25. Mai 2018 tritt die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSVGO) in Geltung. In diesem Seminar erhalten Sie einen Überblick über die neuen Datenschutz-Anforderungen, die ab diesem Zeitpunkt für alle Unternehmen und Institutionen gelten. Bei Verstößen gegen die DSGVO drohen drastische Strafen von bis zu 20 Mio. Euro oder im Fall eines Unternehmens von bis zu 4 % seines gesamten weltweit erzielten Jahresumsatzes des vorangegangenen Geschäftsjahrs.

In diesem Seminar werden die Teilnehmer an das Modell des Privacy by Design herangeführt. Das Ziel ist es, die rechtlichen und technischen Voraussetzungen zu erlernen, um diese in der betrieblichen Praxis umsetzen zu können. Selbstverständlich wird im Rahmen des Seminars auch auf die spezifischen Fragen der Teilnehmer eingegangen. 

Datenschutz nach der DSGVO & Privacy by Design

05.09.2018 - 09:00 bis 16:00

  • Grundlegendes zur Systematik
  • Risikoanalyse und -management bei der Datenverarbeitung
  • Datenschutz durch Technikgestaltung (Entwicklung/Einkauf)
  • Beschreibung technischer und organisatorischer Maßnahmen
  • Kritische Prozesse bei der Datenverarbeitung
  • Dokumentationen (Dilemma: E-Mail-Weiterleitung)
  • Datenschutz-Folgenabschätzung
  • Technische und organisatorische Maßnahmen zur Datensicherheit (TOMs)
  • Dokumentationspflichten (Verarbeitungsverzeichnis und mehr)

Sie erhalten rechtlich fundierte Grundkenntnisse zur DSGVO und zum österreichischen Datenschutzgesetz. Unsere Praxis-Tipps und Lösungsansätze unterstützen Sie bei der Umsetzung der DSGVO in Ihrem Unternehmen.

Zielgruppe:

IT-LeiterInnen; Administratoren; Informationssicherheitsbeauftragte; Prozesswesen; MitarbeiterInnen der Bereiche Organisation, Controlling, Revision, Datenverarbeitung, IT-Sicherheit;  EntscheidungsträgerInnen aus Unternehmen, Institutionen, Kommunen, Behörden; TechnikerInnen, Personalverantwortliche, die mit Fragen des Datenschutzes befasst sind

Die Seminarkosten beinhalten die Pausenverpflegung, Mittagsessen, die Druckunterlagen und das Teilnahme-Zertifikat.

Referent:

Ing. Mag. Dr. iur. Christof Tschohl, Leitung Research Institute

05.09.2018 Wien 540,00 € für OVE-Mitglieder 
560,00 € für Nichtmitglieder
02.10.2018 Wien 540,00 € für OVE-Mitglieder 
560,00 € für Nichtmitglieder