Veranstaltungen zeigen:

Förderungen/Ermäßigungen/Storno

Förderungen

Generell unterscheidet man zwischen Bundesländer-spezifischen Förderungsmodellen, den EU-Förderungen und den aktuellen steuerlichen Möglichkeiten, die Sie als Unternehmen oder Privatperson in Anspruch nehmen können.

Informationen zu Ihrer individuellen Kursförderung finden Sie unter www.kursfoerderung.at beziehungsweise können Sie sich direkt an Ihre zuständige Landesregierung oder an das Arbeitsmarktservice  Ihrer Region wenden.

Weiterführende Informationen betreffend steuerliche Absetzbarkeit von Bildungsmaßnahmen erhalten Sie im Bundesministerium für Finanzen  (Formular E108c).

Ermäßigungen

OVE-Mitglieder erhalten bei den Seminaren eine Ermäßigung auf die Teilnahmegebühr. Die Kosten entnehmen Sie den jeweiligen Seminarfoldern. Bitte beachten Sie, dass nur an die den Mitgliedsbeitrag zahlende Adresse die Seminar-/Veranstaltungsrechnung gerichtet sein kann. Informationen zur Mitgliedschaft finden Sie hier.

Studenten erhalten den Vorzugspreis bei Tagungen nur unter Vorlage einer aktuellen Inskriptionsbescheinigung. Weitere Voraussetzung: Ermäßigung wird nur bei Durchführung eines Erststudiums und einem max. Alter von 35 Jahren gewährt (Postgraduales Studium/Berufsbegleitendes Studium/Doktoratsstudium sind von der Ermäßigung ausgenommen).

Bei der Buchung von mehr als drei Teilnehmer/inne/n pro Seminar (ausgenommen sind Tagungen, Kongresse und Seminare mit Kooperationspartnern) gewähren wir Ihnen einen Rabatt von 10 %.

Stornobedingungen

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Stornierungen nur schriftlich anerkennen können!
Bei Rücktritt 10 bis 5 Arbeitstage vor der Veranstaltung verrechnen wir 50 % des Teilnahmebeitrages. Bei Stornierung danach oder Nichterscheinen am Veranstaltungstag, unabhängig vom Verhinderungsgrund, wird der volle Teilnahmebeitrag in Rechnung gestellt.
Die Stornogebühr ist unabhängig von den Rücktrittsgründen und einem allfälligen Verschulden zu bezahlen.
Bei Krankheit, oder anderer Teilnahmeverhinderung akzeptieren wir gerne und ohne Zusatzkosten einen Ersatzteilnehmer. Wir bitten um frühestmögliche Information.

Absage

Veranstaltungen können nur durchgeführt werden, wenn eine Mindestanzahl von TeilnehmerInnen erreicht wird. Ist dies nicht der Fall, werden wir Sie rechtzeitig über die Absage informieren. Sollte eine Veranstaltung abgesagt werden müssen (z.B. Krankheit des Trainers) erfolgt die Rückerstattung des Beitrages bzw. auf Wunsch die Umbuchung auf eine unserer anderen Veranstaltungen bzw. eine Gutschrift. Ein Ersatz von bereits getätigten Aufwendungen (z.B. Fahrtkosten, Übernachtungskosten, Reisekosten, Verdienstentgang etc.) ist ausgeschlossen.

Copyright

Sämtliche Konzeptionen und Inhalte unterliegen dem Copyright. Sie sind geistiges Eigentum der EntwicklerIn und unterliegen dem Schutz des Urheberrechtes. Das Kopieren von Kurs- und Seminarinhalten (auch in Teilen) und Weiterverwendung für eigene Seminare und Vorträge ist auch unter Angabe der Quelle untersagt, es sei denn, dies ist mit dem Veranstalter ausdrücklich vereinbart. Widerrechtliches Vorgehen wird geahndet.